Externer Link MOTD: Ein herzliches Willkommen all unseren Neuzugägen sowohl Wiederkehrenden ;)

RPGfiction Banner
Stil
Deine Fährte: RPGfiction -> Artikel>RFjs - Was ist das? Kann man das essen?

RFjs - Was ist das? Kann man das essen?

Erstellt von: Zuletzt am 20.06.2018 um 19:30:47 onlineChain 0
0
Manchen von Euch dürfte bereits in der Fußleiste die Meldung "RFjs: Ein" oder auch "RFjs: Aus" aufgefallen sein. Was hat es damit auf sich, werdet ihr euch fragen.

Nun, genau das soll hier beantwortet werden. Es handelt sich dabei um das, was überall anders als JavaScript bezeichnet wird. All die tollen Seiten haben tolle Interfaces et cetera. RPGfiction hat sich damit immer im Hintergrund gehalten, denn ich wollte es niemandem auf's Auge drücken, andere Seiten sagen "brauchst du" und manche laden nicht einmal mehr ohne. Dies wird mit RPGfiction niemals geschehen. Es ist allerdings auch nicht von der Hand zu weisen, dass eine moderne Seite einfach nicht mehr möglich ist ohne JavaScript. Was ist also des Problems Lösung? Ihr habt es in der Hand. Nämlich mit eurem Browser. Wenn ihr wirklich kein JavaScript verwenden wollt, dann ist das kein Problem, RFjs bleibt aus, und ihr könnt die Seite wie gehabt weiternutzen.

Wenn ihr es allerdings verwendet (oder es euch einfach egal ist) wird RPGfiction jetzt dann auch zunehmend den Sprung ins neue Jahrhundert schaffen. Für diejenigen, die die Technik interessiert, ich finde jQuery zu fett, Prototype ginge noch. Allerdings habe ich bisher alles selbst geschrieben, und das wird auch so bleiben. Ich werde mich evtl. an Prototype orientieren, aber RPGfiction wird mittels eines eigenen JS-Frameworks angetrieben: Eben RFjs.

Ich hoffe es wird euch allen so gefallen, und wünsche schon einmal viel Spaß :)